Stand Dezember 2017

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

1. Allgemeines
Zellersprachen/Deirdre Zeller ist Vermittlerin des vereinbarten Leistungspaketes der Sprachschule.
Der Schriftverkehr erfolgt generell per Email. Sollten Sie einen solchen per Post wünschen, so teilen Sie uns dies bitte bereits auf dem Anmeldeformular mit.

2. Anmeldung
Bitte senden Sie uns das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular zu. Wichtig ist auch die genaue Angabe etwaiger gesundheitlicher Einschränkungen (z.B. Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten). Wir leiten Ihre Wünsche betreffend Unterkunft und Verpflegung an die Sprachschule weiter. Sollten diese jedoch wider Erwarten nicht berücksichtigt werden können, setzen wir uns selbstverständlich umgehend mit Ihnen in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass seitens der Sprachschule Zusatzkosten anfallen können (z.B. Einzelzimmer, besondere Verpflegung), über die wir Sie vorab in Kenntnis setzen.

3. Bezahlung der Kursgebühren
Sie erhalten von uns nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Buchungsbestätigung. Nach Übermittlung dieser Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung umgehend fällig. Die Höhe der Anzahlung und den Fälligkeitszeitpunkt der Restzahlung entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Anmeldeformular bzw. der Buchungsbestätigung.

4. Storno
Sollte die Teilnahme am gebuchten Sprachaufenthalt nicht möglich sein, so ist eine Stornierung vor Kursbeginn grundsätzlich möglich. Diese muss schriftlich an zellersprachen/Deirdre Zeller ergehen. Die genauen Rücktrittsgebühren und –fristen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Anmeldeformular.

5. Leistungen
Die im Kurspreis enthaltenen Leistungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Informationsblättern, unserer Homepage bzw. der Buchungsbestätigung.

6. Unterbringung
Die Teilnehmer wohnen in der gebuchten Unterkunftsart.
Die Gastfamilien werden von den Sprachschulen sorgfältig ausgewählt und kontrolliert. Die genauen Angaben zur Gastfamilie werden den Teilnehmern spätestens eine Woche vor Beginn des Sprachkurses übermittelt. Bitte beachten Sie, dass sich die Gastfamilien in Ausnahmefällen noch kurzfristig ändern können.

7. Projekt- bzw. Sprachwochen von Schulklassen
Bei Projekt- bzw. Sprachwochen von Schulklassen erfolgt die Kommunikation, welche den Sprachaufenthalt betrifft, mit der verantwortlichen Lehrkraft der betreffenden österreichischen Schule. Diese erhält spätestens eine Woche vor Kursbeginn alle notwendigen Informationen zur Projekt- bzw. Sprachwoche.

8. Reiseversicherung
Wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reiseversicherung, die auch eine ausreichende Deckung für den Gesamtbetrag des Sprachaufenthaltes aufweist (Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisehaftpflicht- und Reisekrankenversicherung). Es liegt in der Verantwortung der Teilnehmer bzw. deren Erziehungsberechtigten für eine derartige Versicherungsdeckung zu sorgen.

9. Verpflichtungen der Teilnehmer
Die Teilnahme am Sprachkurs und an den gebuchten Freizeitaktivitäten ist für die Teilnehmer verpflichtend.
Um die Sicherheit der minderjährigen Teilnehmer und den Erfolg des Sprachaufenthaltes zu ermöglichen, müssen sich diese bis zu einer gewissen Uhrzeit abends bei der Gastfamilie einfinden. Die genauen Uhrzeiten entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Ausgenommen hiervon sind Freizeitaktivitäten, die von der Sprachschule organisiert und betreut werden.
Die Teilnehmer verpflichten sich den Anweisungen der Betreuungspersonen zu folgen.

10. Schäden am Kursort
Alle Schäden, die während des Sprachaufenthaltes durch Teilnehmer verursacht werden oder an deren Wertgegenständen (inklusive Diebstahl in der Schule, der Gastfamilie oder anderswo) entstehen, gehen zu Lasten der Teilnehmer bzw. deren Erziehungsberechtigten.

11. Reklamationen
Sollten Teilnehmer während Ihres Sprachaufenthalts mit einem Aspekt des Aufenthalts nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt mit uns auf. Wir bemühen uns dann umgehend um eine Lösung. Reklamationen nach Beendigung des Aufenthalts können leider nicht behandelt werden.

12. Ausschluss von Teilnehmern
Zellersprachen/Deirdre Zeller und die vermittelten Sprachschulen erwarten, dass alle Teilnehmer Interesse, Höflichkeit und Rücksicht gegenüber den Lehrern, Angestellten der Sprachschule, Betreuungspersonen, Gastfamilien und den anderen Kursteilnehmern zeigen. Wir behalten uns vor, Teilnehmer, die sich nicht an diese Verhaltensregeln, die Schulordnung oder an örtlich geltendes Gesetz (z.B. Diebstahl, Alkohol- oder Drogenmissbrauch) halten, vom Kurs auszuschließen. Zusätzlich anfallende Kosten der Rückreise und Betreuung müssen von den Erziehungsberechtigten getragen werden.

13. Foto- und Videoaufnahmen
Während des Aufenthalts können Foto- und Videoaufnahmen der Teilnehmer von Mitarbeitern der Sprachschule oder zellersprachen gemacht werden. Dieses Foto- bzw. Videomaterial kann für Marketingzwecke bzw. soziale Medien verwendet werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, so teilen Sie uns dies bitte bereits auf dem Anmeldeformular mit. Weiters müssen die Teilnehmer vor Ort noch bekanntgeben, dass sie an derartigen Aufnahmen nicht beteiligt sein möchten.

14. Nicht in Anspruch genommene Leistungen
Für nicht in Anspruch genommene Leistungen (z.B. vorzeitiger Abbruch des Sprachaufenthaltes, Krankheit) kann kein Geld rückerstattet werden.

15. Pass-, Visa-, Zoll- und Gesundheitsbestimmungen
Bitte erkundigen Sie sich über geltende Pass-, Visa-, Zoll- und Gesundheitsbestimmungen des Ziellandes. Es liegt in der Verantwortung der Teilnehmer bzw. deren Erziehungsberechtigten, diese zu beachten.

16. An- und Abreise zum Kursort
Zellersprachen/Deirdre Zeller hält keine Reisebürokonzession. Daher vermitteln wir lediglich den Sprachaufenthalt. Die Flugbuchung und alle damit verbundenen Leistungen und Zahlungen liegen im Verantwortungsbereich der Teilnehmer bzw. deren Erziehungsberechtigten. Vereinbarte planmäßige Ankunfts- und Abflugzeiten sind von den Teilnehmern einzuhalten.

17. Impressum
Deirdre Zeller
Zellersprachen
Rollettgasse 9
2500 Baden
Österreich